Profitieren Selbstständige von der GroKo?

Die neuesten Entwicklungen zur GroKo, wie die neue Regierung Selbstständigen bei der Altersvorsorge helfen möchte und wie Sie einfach und schnell unbezahlte Rechnungen vermeiden können.

Ein halbes Jahr nach der Bundestagswahl 2017 ist endlich eine Regierung in Sicht. Nach den gescheiterten Verhandlungen um eine Jamaika-Koalition, versuchte sich zuletzt eine große Koalition aus CDU/CSU und SPD – mittlerweile gerne als „GroKo“ betitelt – an der Regierungsbildung. Mitte letzter Woche wurde nach langen Verhandlungen endlich ein Koalitionsvertrag vorgelegt. Doch Obacht: Bevor die GroKo die Regierungsgeschäfte übernehmen kann, müssen die Mitglieder der SPD der gemeinsamen Regierung zustimmen.

 

GroKo setzt sich für Selbstständige ein

Falls die große Koalition in Kraft tritt, plant sie eine Altersvorsorgepflicht für Selbstständige. Andrea Nahles, Vorsitzende der SPD-Bundestagsfraktion, verwies im Besonderen darauf, dass sich durch die Digitalisierung viele neue Formen der Selbstständigkeit gebildet haben, die man nun flächendeckend versorgen wolle. Und das am besten „insolvenzsicher“.

 

Was zunächst positiv klingt, kann auf den zweiten Blick aber auch kritisch betrachtet werden:

Vor allem geringverdienende Solo-Selbstständige konnten sich bislang einfach keine Altersvorsorge leisten. Droht Ihnen bei den verpflichtenden Beiträgen einer Zwangsversicherung also im schlimmsten Falle die Insolvenz?

 

 

Schützen Sie sich mit decimo vor der Insolvenz

Damit Ihnen das nicht passiert, können Sie schon jetzt der Insolvenz vorbeugen – indem Sie unbezahlte Rechnungen vermeiden. Schützen Sie sich mit der schnellen Rechnungsvorfinanzierung von decimo und bleiben Sie liquide – egal, ob der Auftraggeber zahlt. Und so einfach geht’s:

Reichen Sie Ihre Rechnung auf unserem Portal www.decimo.de ein und erhalten Sie Ihr Geld bei decimo einfach und sicher innerhalb von 24 Stunden! Sie bezahlen nur eine einmalige Gebühr – ohne lange Vertragslaufzeit – und entscheiden bei jeder Rechnung neu, ob Sie diese decimo zum Kauf anbieten möchten.

 

Weitere Informationen finden Sie hier: www.decimo.de

decimo_Logo_lang_weiss_100px-1

 

einfach. schnell. liquide.

CDU, GroKo, KMU, Rechnungsvorfinanzierung, Allgemein, Altersvorsorge, Factoring, Finanzdienstleistungen, FinTech, Gewerbetreibender, Politik, Rechnung, Selbstständigkeit, SPD, Startup, Freelancer

0 Kommentare Kommentar hinterlassen

Ausfallschutz für Selbstständige – damit Weihnachten dieses Jahr nicht ausfällt

Mit Zahlungsausfällen von Auftraggebern haben Selbstständige das ganze Jahr zu kämpfen. Doch besonders vor dem bevorstehenden Kauf der letzten Last-Minute-Weihnachtsgeschenke können unbezahlte Rechnungen ärgerlich sein. Wie Sie das kostspielige Weihnachtsfest mithilfe von decimo dennoch retten können, lesen Sie hier.

Weihnachten steht vor der Tür! Plätzchen backen, Geschenke einpacken und entspannt den Rest des Jahres mit Freunden und Verwandten ausklingen lassen. Die Vorfreude steigt:
Doch bevor der besinnliche Teil beginnen kann, fürchten viele auch den nicht unerheblichen Kostenfaktor des Weihnachtsfestes: Schließlich wollen die Weihnachtsgans und die Geschenke auch bezahlt werden. Besonders bei einer großen Familie oder einem ausgedehnten Freundes- und Bekanntenkreis können diese Vorbereitungen teuer werden.

Zahlungsausfälle vermiesen Selbstständigen die Weihnachtszeit

Deshalb können gerade in der Vorweihnachtszeit unbezahlte Rechnungen zu nicht unerheblichen Liquiditätsproblemen führen. Denn wer möchte Freunde und Verwandte nicht gerne reich beschenken und besonders jetzt nicht auf’s Geld achten müssen?

decimo möchte in diesem Jahr allen Gewerbetreibenden und Freiberuflern ein ganz besonderes Geschenk bereiten: Mit dem sicheren Ausfallschutz von decimo sind Sie zuverlässig vor Zahlungsausfällen, zum Beispiel durch Insolvenz Ihres Auftraggebers, geschützt. Damit Ihnen Weihnachten dieses Jahr nicht gestohlen wird!

 

So einfach schützen Sie sich vor Zahlungsausfällen

Damit Sie vor Zahlungsausfällen Ihrer Auftraggeber geschützt sind und obendrein Ihr Geld innerhalb von 24 Stunden erhalten, lassen Sie sich Ihre Rechnung von decimo vorfinanzieren. Da decimo Ihre Forderung ankauft, also echtes Factoring betreibt, geht Ihre Rechnung in den Besitz von decimo über. Wenn Ihr Auftraggeber nicht zahlen kann, übernimmt decimo das volle Ausfallrisiko inkl. der Mahn- und Inkassoleistungen für Sie. So müssen Sie Ihrem Geld zukünftig nicht mehr hinterherlaufen.

Wie die Rechnungsvorfinanzierung mit decimo genau funktioniert, haben wir für Sie noch einmal in unserem Erklärvideo zusammengefasst.

 

Sichern Sie sich Ihre Rechnungssumme noch vor Weihnachten: Die erste Rechnung für Neukunden bis 500 € ist kostenfrei!

www.decimo.de

KMU, Rechnungsvorfinanzierung, Allgemein, Ausfallschutz, Factoring, Freiberufler, Rechnung, Freelancer, Gewerbetreibende, Weihnachten

0 Kommentare Kommentar hinterlassen